ALLES 
/

  rund ums SEGWAY  

 

SCROOSER 

innovativer Elektro-Roller 

Eine neue Ära beginnt. Ein innovativer Elektroroller "Made in Germany" rollt vom Band. Der SCROOSER!

Nun hat dieses neue Lifestyle-Fahrzeug die Serienreife erlangt und das deutsche Startup kann mit seinem innovativen Roller die urbane Mobilität revolutionieren. „Man kriegt schon ein wenig Gänsehaut. Auf diesen Moment haben wir hart hingearbeitet. Jetzt ist der SCROOSER bereit für den Markt!“ sagt Jens Thieme, Erfinder und Vorantreiber des Elektrorollers.

Der SCROOSER ist konzipiert für anspruchsvolle und umweltbewusste Individualisten in urbanen Lebensräumen. Kein Motorengeknatter. Keine Abgase. Kein Schnickschnack. Der SCROOSER ist pures Design. Und purer Fahrspaß.

 Das Grundprinzip ist total vertraut. Und doch absolut neuartig. Man stößt sich mit dem Fuß ab und beschleunigt so den Roller. Er erkennt also die Stärke des physischen Impulses des Fahrers und beschleunigt den SCROOSER entsprechend. Ein Designmerkmal sind die extra breiten Reifen die dem SCROOSER das einzigartige Fahrgefühl des Dahingleitens geben.

Buchen Sie den SCROOSER zur Ihrem Event oder zur Tour dazu. 

weitere Infos finden Sie hier 


Häufig gestellte Fragen zum SCROOSER

Wie fühlt sich ein SCROOSER an? So einzigartig wie der SCROOSER, so unvergleichlich ist auch das Gefühl, mit ihm unterwegs zu sein. Am besten probierst du es einfach mal aus. 

Wie schnell fährt ein SCROOSER?

 Den SCROOSER gibt es in vier unterschiedlichen Versionen: 

  • Der SCROOSER für den Bürgersteig ist ausschließlich mit Impulsantrieb ausgestattet und erreicht eine Geschwindigkeit von 6 km/h.
  • Der SCROOSER für den Fahrradweg/Mofaweg ist mit Impulsantrieb und Gashebel ausgestattet und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h.
  • Der SCROOSER mit Straßenzulassung ist mit Impulsantrieb und Gashebel ausgestattet und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h.
  • Der SCROOSER ohne Straßenzulassung für Privat- und Betriebsgelände ist entweder nur mit Impulsantrieb oder mit Impulsantrieb und Gashebel ausgestattet und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h.

Wie funktioniert der Impulsantrieb?

 Sobald du den SCROOSER mit dem Fuß anschiebst und eine Geschwindigkeit von 4 km/h (2,5 mph) erreichst, wird der Impuls vom Elektromotor verstärkt. Nach etwa 60 Metern endet der Schub, bis du durch Anschieben erneut einen Impuls auslöst. Sobald du bremst, schaltet sich der Elektromotor automatisch aus. 

Fährt der SCROOSER auch ohne Impulsantrieb?

Alternativ und in Abhängigkeit vom Modell lässt sich die Motorunterstützung auch durch einen kleinen Hebel am Lenker regeln. Versorgt wird der Motor von einem Lithion-Ionen-Akku. 

Wie lange hält der Akku?

Unter dem Trittbrett des SCROOSERS sorgt ein 36 Volt starker Lithium-Ionen-Akku mit 20 Ah für reichlich Energie. Vollständig aufgeladen ist je nach Fahrweise, Last, Untergrund und Außentemperatur eine Reichweite von bis zu 55 Kilometern (34 Meilen) möglich. Der Akku kann direkt am SCROOSER aufgeladen werden oder zum Laden entnommen werden. Der leere Akku ist nach nur einer Stunde am Strom zu 80 Prozent geladen. Eine vollständige Aufladung dauert etwa zweieinhalb Stunden. 

Wie wird der SCROOSER abgeschlossen?

Damit der SCROOSER nicht einfach von jedem weggefahren werden kann, hat er ein keyless-go-System. So lässt sich der Motor nur mit einem speziellen Chip starten. Außerdem befindet sich unter dem Sitz ein hochwertiges Stahlkabelschloss, das in den Sitz integriert ist und mit dem du den SCROOSER überall anschließen kannst. 

Hat der SCROOSER Lichter?

Der SCROOSER hat je nach Version ein LED Front- und Rücklicht sowie vorn und hinten LED-Tagfahrlichter, die sich beim Starten des SCROOSERS automatisch einschalten. Damit gilt bei Tag und Nacht: Sehen und gesehen werden. 

Was kostet ein SCROOSER?

Der SCROOSER ist bereits ab 4.490€ (inkl. MwSt.) erhältlich.

in Kooperation mit CitySeg. Ihre starken regionalen Partner. 

Wo kann ich den SCROOSER testen?

Bei TED e-Mobility, natürlich!    Anfragen direkt  hier.